Ökomodell Achental

Erhalten, Erleben, Genießen

"Besonders wertvoll" - dieses Prädikat trägt die Landschaft im Achental zwischen dem Chiemsee und dem Tiroler Kaisergebirge. Auf engstem Raum wechseln sich Seen und Flüsse mit Bergen und Almen, Feldern, Wäldern, Streuwiesen und Mooren ab. Immer spielt die Natur die Hauptrolle. Seltene Tiere und Pflanzen behaupten in den zahlreichen Schutzgebieten ihren Lebensraum.

Gesunder Lebensraum - Herausforderung für uns alle

Die Vielfalt und Schönheit dieser kostbaren Natur- und Kulturlandschaft zu erhalten haben sich die Achental-Gemeinden und auch wir, als Erlebnis-Bauernhof Sepp´n-Bauer auf unsere Fahne geschrieben. Mit der Gründung des Vereins Ökomodell Achental im Mai 1999 legten die besagten Gemeinden den Grundstein für eine umweltverträgliche und nachhaltige Entwicklung.

Ein wichtiges Anliegen ist es, die auf natürlicher Grundlage erzeugten heimischen Produkte vor Ort zu vermarkten und über Jahrhunderte gewachsene Kulturlandschaft mit ihren bäuerlichen Strukturen und ihrer großen Artenvielfalt zu bewahren. Um diese "natürliche" Lebensqualität zu sichern, sind auch die Bereiche Land- und Forstwirtschaft, Handel und Handwerk, Gastronomie und Tourismus sowie Energieversorgung in das Ökomodell Achental mit eingebunden.

Förderung der kleinstrukturierten Landwirtschaft

Die Landwirtschaft ist im Chiemgau und vor allem im Achental ein bedeutender Wirtschaftzweig. Aufgrund der naturräumlichen Begebenheiten ist sie geprägt von Gründlandwirtschaft und Milchviehhaltung. Mitte der 90er Jahre zeichneten sich große wirtschaftliche Problem für dies kleinstukturierte Landwirtschaft ab und ein "Höfesterben" drohte. Genau an diesem Punkt setzt das Ökomodell Achental mit seiner Arbeit an. Mit gezielten Maßnahmen sollen die kleinen, ökologisch oder extensiv wirtschaftenden Betriebe gefördert werden und erhalten bleiben. Durch eine Verknüpfung der Landwirtschaft mit anderen Bereichen wurden neune Einkommensquellen für die Höfe wie zum Beispiel mit der Direktvermarktung oder dem Tourismus auf dem Bauernhof geschaffen. Überdies wurde für bäuerlich und handwerklich erzeugte Produkte aus dem Achental eine regionale Vermarktung aufgebaut. Diese naturnah hergestellten Produkte aus der Region erhalten das Zeichen "Qualität Achental".

Regionale Produkte aus dem Achental

Im Achental wird eine Vielfalt an regionalen Produkten erzeugt. Da das Achental geprägt ist von Gründlandwirtschaft und traditioneller Milchviehhaltung sind diese vor allem auf Rindfleisch und Milch, aber es gibt auch viele weitere Leckereien wie Honig, Obst, Schnäpse und Liköre. Durch den Kauf der regionalen Produkte wird ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der landwirtschaftlichen Betriebe geleistet. Die regionalen Erzeugnisse erhalten Sie bei uns direkt im Hofladen oder auf dem Achentaler Bauernmarkt.

• Fleisch und Wurst von gesunden Rindern

• Milch, Butter und Käse

• Obstanbau

• Schafe und Ziegen

• Honig

• Holz und Holzprodukte

Situation heute

Heute hat sich die Landwirtschaft stabilisiert. Hofnachfolger haben gute Zukunftsperspektiven und es wird in eine moderne, ökologische Wirtschaftsweise mit artgerechter Tierhaltung investiert. Durch diese erfreuliche Entwicklung können über Jahrhunderte gewachsene Kulturlandschaft mit ihrer kleinteiligen bäuerlichen Struktur, die Bewirtschaftungsform der Bergwälder mit den landschaftsprägenden Almen und die Natur- und Landschaftsschutzgebiete mit ihrer Artenvielfalt an Fauna und Flora erhalten bleiben.

Mehr Informationen erhalten Sie bei uns am Bauernhof oder auf www.oekomodell.de

 

Öffnungszeiten: Hofladen

Mittwoch: 14:00 - 18:00 Uhr   

Donnerstag: 09:00 - 18:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr 

Samstag: 09:00 - 15:00 Uhr

Aktuelles

"Genießertour durchs Bauernland"

Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr Infos

***

Wild aus eigener Jagd küchenfertig zerlegt.
Sie wollen Wild grillen? Wir beraten Sie gerne und haben hinzu köstliche  Rezeptvorschläge für Sie.

***

Pinzgauer Rindfleisch von Weideochsen. Natürliches Qualitätsfleisch direkt vom Hof bzw. der Weide mit natürlicher Fütterung

 

***

Pinzgauer Kalbsfleisch und Ochsenfleisch

 

Erlebnis-Bauernhof Sepp'n-Bauer in Bernau am Chiemsee, Oberbayern, Alpen