Herzlich Willkommen auf dem Erlebnis-Bauernhof Sepp'n-Bauer in Bernau am Chiemsee!

  • Hütte bei uns im Garten
  • Taubenkogel und Hofladen
  • Unser Hofladen mit voll gefüllten Regalen

Unser Weihnachtsangebot für Sie!

Wir bieten unseren Gästen und  Kunden über die Feiertage vom 27. Dezember 2018 bis zum 6. Januer 2018 ein besonderes winterliches und weihnachtliches Angebot im Rahmen unserer Pferdekutschen oder -schlittenfahrten an.

Programmablauf: Zuerst ziehen je nach Witterung unsere kraftvollen Kaltblutpferde die Kutsche oder den Schlitten durch die zauberhafte Winterlandschaft zwischen der Kampenwand und dem Chiemseemoor. Im Anschluss gibt es bei einer interessanten Hofführung viel Wissenswertes über die Landwirtschaft, die Geschichte der Bewohner und all ihren Tieren, wie den Pinzgauer Kühe mit ihren kleinen Kälbern, den Schweinen auf Stroh, dem Federvieh, sowie den Katzen und Hunde zu erfahren. Danach servieren wir unseren Besuchern frischen Kaffee, heißen Glühwein und selbstgebackenen Kuchen sowie regionale und saisonale Schmankerl aus unserem heimischen Hofladen.

Der Treffpunkt für dieses erlebnisreiche Angebot ist bei uns direkt am Bauernhof jeweils um 13.30 Uhr. Wir bitten um Anmeldung. Bei Gruppen ab 5 Personen können auch jeweils andere Termine vereinbart werden. Preis komplett Erwachsene 21,50 Euro, Kinder ab 6 Jahre 12,50 Euro.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und Buchung.

Die Wildsaison ist eröffnet!

Ab 01. Mai gibt es wieder Reh aus eigener Jagd. Das Wild ist wie gewohnt bereits für Sie küchenfertig zerlegt. Wir beraten Sie gerne und haben für Sie dabei immer das passende Rezept parat. Gerne auch gegen Vorbestellung.

Jetzt wieder im Sortiment: Weihnachtsgebäck

Ab sofort erhalten Sie wieder unser große Auswahl an selbst gebackenes Weihnachtsgebäck wie zum Beispiel diverse Plätzchen, Lebkuchen, Stollen und Apfelbrot. Also fragen Sie danach und lassen sich von den himmlischen Köstlichkeiten verführen!

 

 

Erfolgreicher Rückblick: Tag des offenen Hofes

Landluft schnuppern hieß es am Samstag, den 09. Juli 2018 anlässlich des "Tag des offenen Hofes" beim Sepp´n-Bauer - und wie! Hierzu möchten wir, die Familie Simon, uns bei den zahlreichen Gästen, Aussteller und Partnerbetriebe sowie alle Beteiligten ganz herzlich Bedanken. Es war ein schönes und gelungenes Fest, bei idealen Wetter!

Förderung des Europäischen Landwirtschaftsfonds erhalten

Einzelbetriebliche Investitionsförderung für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

Europa fördert Kultur und den Sepp´n-Bauer! Dabei erhielt der Erlebnis-Bauernhof den europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums in der Europäischen Union. Dieser Fond ist neben dem Europäischen Garantiefonds für die Landwirtschaft (EGFL) eines der beiden Finanzierungsinstrumente der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP).

ELER 2014 - 2020

Die Strategie "Europa 2020" steht für intelligentes, nachhaltiges und integratives Wachstum. In Übereinstimmung mit dieser Strategie werden darin formulierte Zieledurch die folgenden secht europaweiten Prioritäten präzisiert:

1. Förderung von Wissenstrasfer und Innovationen in der Land- und Forstwirtschaft und den ländlichen Gebieten

2. Förderung der Wettbewerbsfähigkeit aller Arten von Landwirtschaft und des Generationswechsels in den landwirtschaftlichen Betrieben

3. Förderung der Organisation der Nahrungsmittelkette und des Risikomanagements in der Landwirtschaft

4. Wiederheirstellung, Erhaltung und Verbesserung von Ökosystemen, die von der Land- und Forstwirtschaft abhängig sind

5. Förderung der Ressourceneffizienz und Unterstützung des Agrar-, Ernährungs- und Forstsektors beim Übergang zu einer Kohlenstoffarmen und klimaresistenten Wirtschaft

6. Förderung der sozialen Eingliederung, der Bekämpfung der Armut un der Wirtschaftlichen Entwicklung in den ländlichen Gebieten

Folglich soll der gemeinsame strategische Rahmen für EU-Fördertöpfe den Mitgliedsstaaten und ihren Regionen wie dem Chiemgau helfen und für den nächsten Finanzplanungszeitraum von 2014 bis 2020 klare Investitionsschwerpunkte setzen. Diese verschiedenen Fonds werden daher wie am Beispiel des Sepp´n-Bauers deutlich besser miteinander kombiniert, um die Wirksamkeit der EU-Investitionen zu optimieren.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www. stmelf.bayern.de/eler

  • Fahrt mit der Pferdekutsche
  • Geschmorte Rehkeule
  • Kühe auf der Weide

Öffnungszeiten: Hofladen

Mittwoch: 14:00 - 18:00 Uhr   

Donnerstag: 09:00 - 18:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr 

Samstag: 09:00 - 15:00 Uhr

Aktuelles

"Genießertour durchs Bauernland"

Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr Infos

***

Pinzgauer Rindfleisch von Weideochsen. Natürliches Qualitätsfleisch direkt vom Hof bzw. der Weide mit natürlicher Fütterung

 

***

Pinzgauer Kalbsfleisch und Ochsenfleisch

 

Wetter

Erlebnis-Bauernhof Sepp'n-Bauer in Bernau am Chiemsee, Oberbayern, Alpen